Ansicht des Goldenen Tores im Herrenhäuser Garten

Hannover,

unsere Heimatstadt, liegt in Norddeutschland. Zuerst erwähnt in 1241, hat Hannover heute ungefähr 600 000 Einwohner und ist bekannt für den königlichen Barockgarten in Herrenhausen, sein in 1913 fertiggestellten Neues Rathaus mit dem Schrägaufzug bis in die Turmspitze, die Oper und andere Theaterspielstätten, die lustigen Figuren (die Nanas) der Künstlerin und Ehrenbürgerin Niki de St. Phalle, und das Messegelände, auf dem jährlich die weltgrößte Indutrieshow, die Hannover Messe, und die weltgrößte Computershow, die CeBit Messe, stattfinden.
Im Jahr 2000, von Anfang Juni bis Ende Oktober, war Hannover Gastgeber der World Expo 2000.
Und erst vor kurzem, in 2014, wurde Hannover der Titel "UNESCO City of Music" verliehen.

Hier sind ein paar Impressionen, die wir an einem sonnigen Sommertag aufgenommen haben:

Das Opernhaus

Das Opernhaus.

Eine der Nanas Eine weitere der Nanas Und noch eine der Nanas

Die drei Nanas, Sculpturen der Künstlerin Niki de St.Phalle, Ehrenbürgerin der Stadt Hannover.

Well at Koebelinger market

Blick auf die Marktkirche vom Leibnizufer, über den Duve-Brunnen von Georg Herting hinweg.

Das goldene Tor in Herrenhausen

Das goldene Tor im Barockgarten in Herrenhausen.

Das Neue Rathaus

Blick auf das 1913 fertiggestellte "Neue" Rathaus, vom Maschpark aus.

Das Neue Rathaus, gespiegelt im Teich des Maschparks

Das Neue Rathaus, gespiegelt im Teich des Maschparks.


Copyright © Ernst F. Schroeder, all rights reserved.